An die Farben, fertig, los!

27. Mai 2016

Jugendliche ab 12 Jahren können jetzt ihr kreatives Talent zeigen: Jugendaktiv Simmerath e.V. (Jugendcafé) und Streetwork Nordeifel schreiben einen Wettbewerb zur Gestaltung einer Garagenwand aus. Familie Lerho aus Simmerath war auf die Streetworkerin Lara Brammertz zugekommen und machte das tolle Angebot, ihre „langweilige“ 6 x 3 Meter große Wand den Jugendlichen ganz legal zum Sprayen oder Gestalten zur Verfügung zu stellen. Toll, dass der Kreativität von Jugendlichen hier Raum gegeben wird und Graffiti als Kunst oder Ausdruck von Jugendkultur in den privaten Bereich Einzug halten darf. Eine schöne Idee und umso bewundernswerter, da Graffiti, wahrscheinlich auch wegen der häufig illegal besprayten Wände, oftmals stark in der Kritik steht. Der Wettbewerb soll nun alle interessierten Jugendlichen einladen, Entwürfe zu gestalten und diese bis zum 08. Juli im Jugendcafé Simmerath abzugeben. Das fertige Bild muss übrigens kein Graffiti werden, auch mit Wandfarbe und Pinsel umgesetzte Bilder sind denkbar.

Am 08. Juli findet dann um 16 Uhr die Auswahl der Gewinnerinnen und Gewinner im Jugendcafé statt. Familie Lerho wird den Entwurf auswählen, der ihnen am besten gefällt und der demnächst ihre Garagenwand verschönern wird. Der Gewinner des 2. Platzes hat die Ehre, sein Kunstwerk an einer Wand im Jugendcafé zu verewigen. Außerdem gibt es Wertgutscheine für die besten drei Entwürfe zu gewinnen. Nach den Sommerferien wird es dann an die konkrete Umsetzung der prämierten Entwürfe gehen.

Hier noch einmal alle Infos zum Wettbewerb auf einen Blick:

  • Alter: 12-26 Jahre, Wohnort Simmerath, Monschau oder Roetgen
  • Einzelperson oder Gruppenarbeit
  • farbiger Entwurf auf DIN A3 Papier, Name und Anschrift auf der Rückseite
  • Abgabe des Entwurfs während der Öffnungszeiten im Jugendcafé Simmerath, Bickerather Str. 1, 52152 Simmerath
  • Preisverleihung am 8. Juli um 16 Uhr im Jugendcafé (späteste Abgabemöglichkeit)

Öffnungszeiten des Jugendcafés: Dienstag und Mittwoch 15-20 Uhr, Freitag,13.30 – 22 Uhr, Rückfragen bei Lara Brammertz unter Tel.:0173 3078522.

Bereits im Vorfeld danken wir Familie Lerho, die mit diesem Angebot der Jugend ein schönes Kompliment macht, nämlich jenes, dass ihre Kreativität gern gesehen und unterstützt wird!