Schlagwort-Archive: Jugendtreff

Programmheft YouCult – Kulturrucksack NRW

21. April 2015

Kulturrucksack – Kinder entdecken ihre kulturellen Talente

Im Rahmen des Landesförderprogrammes Kulturrucksack NRW präsentieren die Städte Herzogenrath und Würselen auch im Jahr 2015 gemeinsam das Angebot „YouCult“. Verschiedene Kooperationspartner möchten mit zahlreichen interessanten Angeboten und Aktionen Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren die Freude an Kunst und Kultur näher bringen.
Kultur in ihren unterschiedlichen Darstellungsformen wahrnehmen, wertschätzen und Freude an der eigenen Kreativität entwickeln – dazu wollen die Jugendämter der Städte Herzogenrath und Würselen mit „YouCult“ motivieren.

„YouCult“ wird vom Land im Rahmen des Förderprogrammes „Kulturrucksack NRW“ für den Zeitraum 2013 bis 2015 gefördert und wurde in Kooperation der Städte Herzogenrath und Würselen für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren entwickelt. Das Besondere an dem Projekt YouCult ist die Zusammenarbeit zwischen den Einrichtungen der Jugendarbeit und den kulturschaffenden Vereinen in beiden Städten. Ziel ist es, die Freude und das Interesse an der Kultur insbesondere bei Kindern zu wecken, die sonst wenig mit diesem Themenbereich in Berührung kommen. Mit „YouCult“ haben die Kinder die Möglichkeit Verschiedenes auszuprobieren und ihre Neigungen zu entdecken.
Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern aus Herzogenrath und Würselen wurde hierzu ein vielfältiges Programm mit den unterschiedlichsten Betätigungsmöglichkeiten auf die Beine gestellt. Auch in diesem Jahr ist die Teilnahme an allen Angeboten und Veranstaltungen kostenlos und alle interessierten Kinder und Jugendliche können mitmachen. Für manche Angebote ist im Vorfeld eine Anmeldung direkt bei den einzelnen Anbietern erforderlich.

Bunte Mischung an Angeboten

In diesem Jahr beteiligen sich aus Würselen das Tanzstudio Alexa Harst und die Kunstakademie Würselen sowie der Jugendtreff Downtown und die mobile Jugendarbeit der Jugendarbeit Würselen und aus Herzogenrath die SJD-Die Falken und das Jugendzentrum HOT St. Gertrud sowie das städtische Team Jugendarbeit mit dem Jugendtreff im Bürgerhaus Kohlscheid, dem Jugendtreff Streiffelder Hof, dem Abenteuerspielplatz und der mobilen Jugendarbeit mit vielfältigen Angeboten an dem Programm „YouCult“. Außerdem bietet das Soziokulturelle Zentrum Klösterchen in Herzogenrath mit den Künstlern Bettina Lauber, Stefanie Weskott, Ina Kramer und Linda Hennemann sowie Barbara Mertens, Ela Moonen und Hans Brandt kulturelle Angebote an.

Weitere Informationen und Download Programmheft

Die Programmhefte mit dem Jahresprogramm für „YouCult“ werden direkt nach den Osterferien an den Schulen in Herzogenrath und Würselen verteilt. Wer sich für die einzelnen Angebote interessiert, die bereits in den Osterferien stattfinden, findet das Programmheft zum Download auf den Internetseiten der Städte Herzogenrath (www.herzogenrath.de) und Würselen (www.wuerselen.de) sowie auf der Homepage www.youcult.de.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen die Kulturrucksackbeauftragten in Herzogenrath (Oliver Krings, Tel.: 02406/83-547) und in Würselen (Hans Brings, Tel.: 02405/67-408) gerne zur Verfügung.

Download Programmheft „YouCult“

 

FIFA15-PlayStation-Turnier in Eschweiler

12. Januar 2015

FIFA15-Turnier in Eschweiler

Götze, Messi, Ronaldo – Du bringst mit ihnen die Konsole zum Glühen? Dann komm zum FIFA15-PlayStation-Turnier in den Eschweiler Jugendtreff Check In und zeig, was du drauf hast. Gezockt wird am 23. Januar von 18 Uhr bis Mitternacht. Dabei werden jeweils zwei Spiele gleichzeitig auf Leinwänden ausgetragen. Klar gibt’s auch was zu gewinnen: Den Erst- und Zweitplatzierten winken tolle Sachpreise. Genug zu Essen und Trinken gibt’s natürlich auch, allerdings gegen einen kleinen Obolus.

Anmelden könnt ihr euch sofort ihr mindestens 14 Jahre alt seid, ab sofort bei Christian Kolf oder – sofern noch Plätze frei sind – am Abend selbst ab 17 Uhr im Jugendtreff. Es können maximal 16 Mannschaften mitspielen, die Startgebühr beträgt 1 Euro pro Team.

Bildquelle: Check In Eschweiler

Jugenddisco in Alsdorf

21. Februar 2014

Disco Alsdorf

Ihr wollt tanzen, nur tanzen? Dann aufgepasst: Ab heute Abend heißt es im Jugendtreff im alten Rathaus in Alsdorf „Disco für Teenies“. Die Veranstaltung richtet sich an 11 bis 15 Jährige, die gerne die Tanzfläche unsicher machen wollen. Ein Mal im Monat freitags wird der Jugendtreff von 17.30 Uhr bis 20 Uhr zur Disco. DJ Christopher Kim legt die besten Hits und aktuellen Newcomer auf und lässt euch nicht stillstehen. Der Jugendtreff garantiert euch viel Spaß und Überraschungen, viele nette Leute und Tanzanimation mit Rehema. Der Eintritt beträgt 2 Euro inkl. einem Freigetränk. Bis zu den Sommerferien stehen außerdem folgende Termine fest: 21. März, 11. April, 23. Mai und 27. Juni. Informationen gibt es für euch bei Susanne Herzog, Tel. 02404-6512

Bildquelle: Pixabay.com, Creative Commons  1.0 Universal (CC0 1.0)

FIFA-Playstation-Turnier in Eschweiler am 24.1.

16. Januar 2014

checkin eschweiler  fifa turnierEuch kann bei FIFA keiner was vormachen? Dann habt ihr beim FIFA 14-Turnier im Jugendtreff “Check In“ in Eschweiler die Chance, euer Können unter Beweis zu stellen. Gespielt wird auf der Playstation 3-Version. Das Turnier findet am 24. Januar zwischen 17:00 und 24:00 Uhr statt. Teilnehmen kann jeder ab 14 Jahren und die Startgebühr beträgt 1 Euro. Tragt euch bei der Facebook-Veranstaltung ein um auf dem neuesten Stand zu bleiben oder erhaltet weitere Informationen unter der Nummer 02403 – 7487460.

 

Bewerbt euch für die Goldene Göre 2014

14. Januar 2014

goldene göre 2014

Engagiert ihr euch im Rahmen eines Projektes für Kinderrechte und Jugendbeteiligung? Dann nichts wie los! Bewerbt euch jetzt für die Goldene Göre 2014! Dabei handelt es sich um den größten Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung Deutschlands. Das Deutschen Kinderhilfswerk verleiht den Preis unter anderem um eure Fähigkeiten, Kreativität und eure Projekte der Öffentlichkeit zu präsentieren. Setzt euch selbst an den Rechner oder holt euch Unterstützung bei eurem Projektbetreuer und macht mit. Hier könnt ihr euch online bewerben und findet die Förderrichtlinien für den Goldene Göre Preis sowie häufig gestellte Fragen (FAQ). Welche Projekte die Goldene Göre im vergangenen Jahr mit nach Hause nehmen durften, seht ihr im Rückblick für 2013. Bis 20. Januar 2014 habt ihr Zeit, euch für die Goldene Göre zu bewerben.

Eine Fachjury trifft eine Vorauswahl aus allen Bewerbungen. Anschließend wird der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger ermitteln.

Dann erst wird es spannend, denn die sechs besten Bewerber werden von dem Filmemacher Ingo Dubinski besucht, der die Projekte in einem Kurzfilm portraitiert.

Das Highlight wird eine Reise im Mai 2014 in den Europa-Park nach Rust zur Preisverleihung sein. Dort werden sich alle Projekte präsentieren können. Die Gewinner erhalten darüber hinaus ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.000 Euro:

1. Preis:        5.000 Euro
2. Preis:        3.000 Euro
3. Preis:        1.000 Euro

Zusätzlich gibt es den Leserpreis der Zeitschrift „Familie&Co“ in Höhe von 1.000 Euro.