Schlagwort-Archive: Medien

Projekt „UPLOAD – Medien in der Jugendarbeit“

16. April 2015

Heute stellen wir euch das Projekt „UPLOAD“ – Wir bringen Medien in die Jugendarbeit“ vom jfc Medienzentrum e.V. vor. Dieses richtet sich vor allem an alle Einrichtungen, die sich mit Jugendarbeit und Co. befassen. Jetzt können diese ein kostenloses medienpädagogisches Coaching gewinnen, um Kindern und Jugendlichen den korrekten Umgang mit verschiedenen Medien zu vermitteln.

Das jfc Medienzentrum e.V. berät Fachkräfte für Jugendarbeit und unterstützt diese bei der Umsetzung von verschiedenen Medienprojekten. Bis zum 1. Juli 2015 können sich nun Einrichtungen aus verschiedenen Bereichen der außerschulischen Jugendarbeit aus ganz NRW, um ein kostenloses Coaching bewerben.

Der Ablauf
Die Bewerbung erfolgt online über die Webseite.
Dabei soll die jeweilige Einrichtung ein konkretes Projekt beschreiben, welches sie gern umsetzen möchte. Relevant sind dabei beispielsweise Zielgruppe, Thema, eingesetzte Medien und Umsetzung.Part.003-1

Kostenlose Thementage „Medien in der Jugendarbeit“

Wer Interesse an praxistauglichen medienpädagogischen Methoden für die Jugendarbeit hat, kann sich gern zu einem Thementag des Medienzentrums anmelden. Die verschiedenen Termine sind:

  • Dienstag, der 5. Mai 2015 im Rathaus Dortmund – Saal „Westfalia“, Friedensplatz 1, 44135 Dortmund
  • Dienstag, der 19. Mai 2015 im Jugend- und Stadtteilhaus – Schicksbaum, Am Kempschen Weg 4, 47804 Krefeld
  • Mittwoch, der 27. Mai 2015 im Haus der Jugend – Reuterstraße 100, 53129 Bonn

Die Anmeldung erfolgt per Mail unter: doymus@jfc.info, weitere Informationen sind der Webseite zu entnehmen.

FIFA-Playstation-Turnier in Eschweiler am 24.1.

16. Januar 2014

checkin eschweiler  fifa turnierEuch kann bei FIFA keiner was vormachen? Dann habt ihr beim FIFA 14-Turnier im Jugendtreff “Check In“ in Eschweiler die Chance, euer Können unter Beweis zu stellen. Gespielt wird auf der Playstation 3-Version. Das Turnier findet am 24. Januar zwischen 17:00 und 24:00 Uhr statt. Teilnehmen kann jeder ab 14 Jahren und die Startgebühr beträgt 1 Euro. Tragt euch bei der Facebook-Veranstaltung ein um auf dem neuesten Stand zu bleiben oder erhaltet weitere Informationen unter der Nummer 02403 – 7487460.

 

Schülerzeitung Kogel Street News gewinnt Förderpreis

19. Dezember 2013

kogel street news geschichte eines knopfesAm 16. Dezember fand die jährliche Verleihung des Förderpreises „Miteinander in der StädteRegion Aachen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit“ statt. Ausgezeichnet wurde, als einer von drei Preisträgern, die Schülerzeitung „KogelStreetNews“ der GtHS Kogelshäuserstraße in Stolberg. Das Redaktionsteam der Schülerzeitung engagiert sich in besonderer Weise zum Thema Nationalsozialismus. Dabei herausgekommen ist unter anderem die „Geschichte eines Knopfes“. Eine Reportage über Stolbergs NS-Vergangenheit, die auch als Film dokumentiert wurde. In ihr berichten die Redakteure der Kogel Street News über das Schicksal der Familie Faber und den Mut von Hubert Faber, der seiner jüdischen Frau, trotz aller Repressalien der Nazis, bis zum Ende beistand. Auch über Ludwig Lude wird berichtet, der 1935 für seinen Widerstand gegen die Nazis zu 5 Jahren Zuchthaus verurteilt wurde und nach seiner Entlassung als kranker Mann, weiterhin die Gefahr einging seinen Mitbürgern in der Not beizustehen. Die Schüler haben im Rahmen des Projekts in Stolbergs Stadtarchiv und Standesamt recherchiert, Kirchenbücher und Fotos durchforstet und sogar Zeitzeugen interviewt.

Das Ergebnis ihrer Arbeit könnt ihr euch auf der Seite ihrer Schülerzeitung ansehen.

WebZeit – Internetradio zum Selbermachen

10. Dezember 2013

webzeit und westsideWisst ihr eigentlich wie Radio gemacht wird? Im Jugendzentrum Westside in Stolberg startet am Donnerstag das Internetradio “WebZeit”. Bei diesem Projekt habt ihr die Möglichkeit, eure eigene Radiosendung auf die Beine zu stellen. Die Gestaltung des Radioprogramms und die komplette Vor- und Nachbearbeitung liegen in eurer Hand. Zusätzlich bereiten die Recherchearbeiten im Internet euch auf euer späteres Studenten- und Berufsleben vor. Alle Interessierten können am Donnerstag ab 17:30 Uhr ins Westside an der ersten Sendung teilnehmen. Ihr solltet euch jedoch vorher bei Jugendpfleger Michael Bosseler (michael.bosseler@stolberg.de) anmelden.