Schlagwort-Archive: Musik

3. Music Contest Simmerath

27. Januar 2015

music contest simmerathNeues Jahr, neues Glück – diese und ähnliche Floskeln umgeben uns zu jedem Jahreswechsel. Aber wie wäre es, wenn ihr euer Glück dieses Jahr wirklich selbst in die Hand nehmt und 2015 zu eurem Jahr macht? Liebe Bandmitglieder, was haltet ihr davon, am 3. Music Contest Simmerath teilzunehmen? Pünktlich zum Jahreswechsel hat das Organisationsteam des Wettbewerbs den Termin festgelegt und zur Bewerbung aufgerufen.

Der Music Contest Simmerath findet in diesem Jahr am 3. Mai statt und lockt mit fetten Preisen:
Los geht’s damit, dass die fünf Finalbands mit 50 Euro bei der Anreise zum Contest unterstützt werden, die drei Gewinner-Bands dürfen sich außerdem auf einen Satz individuell angepasste In Ear-Ohrenschützern freuen. Doch jetzt zu den Hauptgewinnen:

Die Band auf Platz 3 erhält ein Preisgeld von 100 Euro, die zweitplatzierten können sogar 300 Euro ihr Eigen nennen. Und der Gewinner? Die Gewinnerband bekommt ein mehrtägiges professionelles Coaching mit den Jurymitgliedern Markus Wimmer, Produzent und Inhaber des Rurtonstudios und Marcel Stoffels, Produzent und Gesangscoach. So werden die richtigen Weichen für eine tolle Musiker-Karriere gestellt!

Professionelles Umfeld mit entsprechendem Equipment
Neben Markus Wilmer und Marcel Stoffels sitzen Kevin Keans, Frontmann der Metal-Band Koroded, Patrick Pahlke und Johannes Mertens, beide Mitglieder der Band Coconut Butts, in der Jury.

Also, worauf wartet ihr? Ladet euch die Ausschreibung mit allen Infos herunter und bewerbt euch bis zum 22. März* mit einem Kurzportrait der Band, Infos zu allen Mitgliedern und eurer Demoaufnahme beim Organisationsteam!

Foto: Music Contest Simmerath / C. Paustenbach

*Update 16.02. : Die Frist wurde auf den 22. März 2015 verlängert.

YouCult – Aktionstag in Würselen

8. September 2014

YouCult Aktionstag 2014Kennt ihr schon YouCultDas ist das Jugendkulturprogramm für 10- bis 14-Jährige, das von den Jugendämtern Herzogenrath und Würselen eingerichtet wurde. In YouCult könnt ihr Kultur erleben, so wie ihr sie wollt Ihr könnt das Programm mitgestalten und am Programm teilnehmen. Am Samstag, den 13. September werden die Projekte, die im letzten Jahr in YouCult gelaufen sind, präsentiert: HipHop, Graffiti, Malerei, Tanz, Schauspiel, PoetrySlam … alles ist dabei.

Kommt vorbei – zum Zuschauen und Mitmachen! Los geht’s am 13.September um 11 Uhr am Morlaixplatz in Würselen. Das Ende ist für 14 Uhr geplant.

CAP Music Contest 2014

2. April 2014

Musikbands aufgepasst! Bald findet der CAP Music Contest 2014 der Stadt Baesweiler statt und ihr könnt mitmachen. Ihr wollt erst einmal wissen, was der CAP Music Contest ist? Wir erklären es euch: Der CAP Music Contest ist ein Angebot für Jugendliche und Jugendbands in Baesweiler und Umgebung. Der Contest dient der Förderung von Nachwuchsbands aus der StädteRegion Aachen und den Kreisen Düren und Heinsberg. Das erklärte Ziel ist es, den Jugendbands eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten. Dabei wird besonders auf professionelle Bedingungen geachtet und darauf, euch die Möglichkeit zu bieten, vor einem großen Publikum aufzutreten. Denn: Die Finalisten treten bei einer großen Open-Air-Veranstaltung im CarlAlexanderPark in Baesweiler auf.

Cap Musiccontest BaesweilerUnd wer kann beim CAP Music Contest mitmachen? Grundsätzlich ist jede Band jeder Musikrichtung und jedes musikalischen Könnens herzlich eingeladen mitzumachen. Ihr könnt sowohl Eigenkreationen als auch Coverversionen oder ganze Coversets vorbereiten. Dabei müsst ihr aber aufpassen, dass eure Lyrics keine jugendgefährdenden Texte enthalten. Außerdem gibt es noch ein paar Voraussetzungen: Ihr dürft nicht älter als 25 Jahre sein und das Durchschnittsalter eurer Band darf nicht höher als 21 Jahre sein.

Der Contest besteht dann aus einer Vorrunde und einem Finale. Am 23. und 24. Mai 2014 findet die Vorrunde im Malteser Jugendtreff in Setterich statt. Dabei treten insgesamt 16 Bands gegeneinander an. Vorrunden-Bands können sich für das Finale im CarlAlexanderPark qualifizieren und dort beim Open-Air am 20.6.2014 auftreten. Wer ins Finale kommt, entscheidet eine Fachjury und das anwesende Publikum. Ihr solltet also möglichst viele Fans zum Vorentscheid mitbringen, die bei eurem Auftritt ordentlich Stimmung machen.

Ihr seid interessiert und möchtet mitmachen? Dann bewerbt euch per Post bis zum 05.05.2014 und schickt eure Bewerbungsunterlagen an Stadt Baesweiler, Nicole Ortmanns, An der Burg 3 in 52499 Baesweiler. Ihr könnt euch auch per E-Mail bewerben unter jugend@baesweiler.de. Weitere Infos gibt es bei Facebook und der Stadt Baesweiler.

Bildquelle: CAP Music Contest

 

Dritter Stolberger Musikercontest

31. März 2014

Rise StolbergDu machst gerne gute Musik, alleine oder in deiner Band, und willst dein Können unter Beweis stellen? Dann macht mit beim dritten Stolberger Musikercontest! Wenn ihr mitmachen möchtet, müsst ihr euch bis zum 7.4.2014 bei R.I.S.E.Stolberg bewerben. Ob ihr Solokünstler oder eine Band seid, ob ihr auf Rock oder Romantik steht – all das ist dabei vollkommen unwichtig. Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Schickt dafür einfach eine Hörprobe eurer Musik, ein Bild und eine kurze Beschreibung von euch an rise_stolberg@web.de.

Wenn ihr das gemacht habt, geht es auch schon zum nächsten Schritt: Zwei Wochen lang findet ein Online-Voting statt. Abstimmen kann dabei jeder und ihr müsst eure Fangemeinde mobilisieren, um so viele Stimmen wie nur möglich zu bekommen. Denn: Die ersten drei Bands mit den meisten Stimmen kommen am Ende des Votings direkt ins Finale, eine vierte Band wird von der Jury ausgewählt. Die professionelle Jury besteht aus Yeraya Diaz Hurtado, Michael Matuschek und Carlos Cachafeiro. Alle drei Jurymitglieder machen selbst Musik und kennen sich also mit dem Musik-Business aus.

Das Finale findet am 23.05.2014 statt. Dann können alle Finalisten bei einem jeweils 30-minütigen Auftritt ihr Können vor einem großen Publikum und in Club-Atmosphäre unter Beweis stellen und alles geben, um die Jury von sich zu überzeugen. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas und zwar einen zweitägigen Studioaufenthalt im professionellen Tonstudio Sucellos Audio. Der Gewinner oder die Gewinnerband eröffnet außerdem im nächsten Jahr das Finale des RISE-Festivals.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann bewerbt Euch ab jetzt! Alle Infos über den Wettbewerb gibt es auch bei Facebook. Wir drücken euch die Daumen!

RISE Contest 2014UPDATE: Die Finalteilnehmer stehen fest: Utopian Desire, The Pitch Pipes, Suricate Vault und Moribund treten am 23. Mai ab 20 Uhr im KOT St. Joseph (Höhestraße 51 in Stolberg) gegeneinander an. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet 3 Euro. Regelmäßige Updates findet ihr auch bei der Facebook-Veranstaltung des Contest und auf der neuen RISE-Webseite.

Bildquelle: R.I.S.E. Stolberg

WDR 2 für eine Stadt

7. März 2014

WDR2 für eine StadtIhr wollt Stars in eurer Stadt und ein Open Air im Sommer, das sich sehen lassen kann? Dann holt WDR 2 in eure Stadt. Mit der Aktion ‚WDR 2 für eine Stadt‘ bietet der Rundfunksender allen Städten NRWs die Chance, der Mittelpunkt des Bundeslandes zu werden. Zumindest für einen Tag. Dann kommt WDR 2 mit großen Bühnen, Stars und Musi und einem tollen Programm in die Gewinnerstadt der Aktion. Besonders schön ist dabei Folgendes: Für euch treten Mando Diao, Jupiter Jones, Madeline Juno und Christina Stürmer auf. Neben bekannten Musikern und ganztägiger Live-Musik, gibt es für euch auch Comedians, Aktionen, Events und Vorführungen live. Den ganzen Tag bekommt ihr ein vielseitiges Programm geboten und das sogar eintrittsfrei.

Was ihr dafür machen müsst? Zunächst musst ihr für eure Stadt abstimmen und zwar direkt auf der WDR2-Webseite. Wenn eure Stadt dann unter den Finalisten ist, geht es in die nächste Runde. Die Finalrunde findet dann vom 24. März bis zum 4. April statt.. Die Finalstädte werden dann jeweils von montags bis freitags vom WDR 2 besucht und dann hat jede Stadt Zeit verschiedene Punkte zu sammeln. Maximal gibt es 23 Punkte für die NRW-Städte. Und wie kann man sich die Punkte verdienen? In der Stadt müssen die Einwohner beispielsweise gemeinsam Aufgaben in einer bestimmten Zeit lösen, sich sportlich betätigen und in einem Quiz Punkte sammeln. Am Ende der Finalrunde gewinnt natürlich die Stadt mit den meisten Punkten und holt Konzerte, Auftritte und ein schönes Open-Air-Programm zu sich nach Hause. Abstimmen könnt ihr noch bis zum 19. März, also haut rein und holt WDR2 in eure Stadt für mehr Festivalstimmung im Sommer.

Mehr Infos gibt es auch auf der Seite des WDR2.

Bildquelle: WDR2