Schlagwort-Archive: Workshops

12. Museumsnacht in Stolberg

4. November 2015


12180850_1051288198239442_530718412_oAm 7. November, also kommenden Samstag, findet in Stolberg die 12. Museumsnacht statt. Am Museum Zinkhütter Hof, am Kupferhof Rosental und der Stolberger Burg warten ebenso tolle Aktionen, Ausstellungen und Workshops auf Euch wie auch am Torburg Museum und dem Kunsthandwerkerhof Rose. Neben dem Jugendbus warten auf Euch auch die Jungs und Mädels von Symbol Crowd, die sich mit Euch mit der Entwicklung von Apps beschäftigen. Außerdem wird auch Claude René Havugimana zum Thema Videoproduktion vertreten sein und Ina Kramer näht mit Euch Taschen und Kissen.

Auch für die Jüngeren unter Euch gibt es ein tolles Programm, vom Plätzchenbacken übers Münzgießen bis zu selbstgemachten Holzkreiseln ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das komplette Programm für Jung und Alt könnt Ihr Euch im Flyer ansehen.

Museumsnacht  Die Museumsnacht beginnt um 19 Uhr und endet um 1 Uhr, der Eintritt beträgt einmalig 6 Euro, eine Familienkarte gibt es für 12 Euro. Shuttle Busse fahren Euch von Museum zu Museum. Zusätzlich könnt Ihr auch einer Nachtwächterführung von der Burg bis zum Kupferhof Rosental teilnehmen. Alle Infos gibt es auch bei Facebook für Euch. 

 

Comiciade Aachen

3. April 2014

Comiciade Aachen 1Ob Donald Duck, Peanuts, oder Tim und Struppi – Comics fesseln die Leser und faszinieren als kleine Kunstwerke mit großem Ausmaß. So auch auf der Comiciade, dem Comicfestival in Aachen. Die Comiciade findet am 4. und 5. April im Ludwig Forum Aachen, in St. Elisabeth und im Atelier Lake statt.

Was erwartet euch auf der Comiciade? Im Ludwig Forum findet das Hauptprogramm des Comic-Fests statt, mit einer Messeveranstaltung, Signierstunden und Vorträgen. Ihr könnt euch also nicht nur über die neuesten Trends und Entwicklungen informieren, sondern auch eure persönlichen Lieblings-Comic-Künstler treffen, mit ihnen ins Gespräch kommen und spannenden Vorträgen rund ums Thema lauschen. Außerdem findet im Ludwig Forum auch die Duckworks-Ausstellung statt. Die zeigt die Arbeiten von Disney-Zeichnern Daan Jippes und Ulrich Schröder und ermöglicht euch einen Einblick in die Disneyarbeiten.

Auch in St. Elisabeth könnt ihr euch eine Comic-Ausstellung ansehen, und zwar die Aachener und Special Guest Ausstellung. Im Atelier Lake dreht sich derweil alles um die Symbiose aus Graffiti und Comic. Außerdem könnt ihr bei der Comiciade auch an Workshops und Zeichenkursen teilnehmen und selbst euer Können unter Beweis stellen. Los geht es überall am Freitag um 12 Uhr und am Samstag um 11 Uhr. Schluss ist jeweils um 18 Uhr. Mehr Infos findet ihr auf der Homepage der Comiciade und bei Facebook.

Ihr seid interessiert an der Comiciade und wollt teilnehmen? Dann sichert euch schnell ein Ticket. Das Tagesticket für alle Veranstaltungsorte gibt es nur an der Kasse des Ludwig Forums und es kostet 7,50 Euro. Wenn ihr euch schon im Voraus um Tickets kümmern wollt, dann ist das Kombiticket für beide Veranstaltungstage das Richtige für euch. Es kostet 10 Euro im Vorverkauf, am Freitag selbst zahlt ihr 12 Euro. Das Kombiticket gibt es im Vorverkauf im Ludwig Forum Aachen und in der Buchhandlung Backhaus, sowie online bei der ComiciadeWir wünschen viel Spaß bei der Aachener Comiciade!

Bildquelle: Comiciade Aachen